Wissenswertes & Nützliches von TASTEONE

Induktivanlage

Die Induktivanlage ist eine Form der drahtlosen Dolmetscheranlage basierend auf dem Prinzip der elektromagnetischen Induktion zugrunde liegt. Der übersetzte Ton wird im Induktivsender verschiedenen Trägerfrequenzen bis zu 140 kHZ aufmoduliert. Dazu wird au dem Boden des Konferenzraumes eine Antenne verlegt, die das übersetzte Wort zu den Induktivempfängern überträgt. Dolmetscherpulte können direkt am Sender angeschlossen werden. Mit der Induktivanlage ist eine Übertragung von bis zu sechs Sprachen möglich, allerdings nicht hundertprozentig abhörsicher. Im Gegensatz zur Infrarotanlage können sich elektromagnetische Einflüsse, die z. B. durch Funkverkehr oder nicht entstörte Maschinen entstehen, störend auf die Übertragungsqualität auswirken. Zu den Vorteilen der Induktivanlage zählen drahtlose Übertragung, Optionen für mehrkanalige Üertragung, hohe Übertragungsqualität und weitere.

Zurück

Hier finden Sie uns

Hauptsitz Leverkusen
Marie-Curie-Straße 5
51377 Leverkusen
0214 3126020

Niederlassung Köln
Herzogstraße 22-24
50667 Köln
0221 96881241

Niederlassung Stuttgart
Rotebühlplatz 9
70187 Stuttgart
0711 25247070

Niederlassung Hamburg
Papenreye 53
22453 Hamburg
040 57257480

Niederlassung Berlin
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
030 62939110

Niederlassung Hannover
Bahnhofstraße 8
30159 Hannover
0511 95733158