Technik, die
Kreise zieht

Tasteone entwickelt maßgeschneiderte Digital Signage Lösungen

09.08.2019

Ganzheitlicher Service bietet innovative Informations- und Präsentationsmöglichkeiten:

Die digitale Bereitstellung von Inhalten in Unternehmen, Schulungsräumen oder im öffentlichen Raum, dient nicht nur zu Informationszwecken, sondern ermöglicht interaktives Arbeiten und fördert die Kommunikation. Ob als digitales Schwarzes Brett in der Kantine oder als Werbefläche am Point of Sale, die Experten der Tasteone Medientechnik GmbH aus Leverkusen realisieren deutschlandweit innovative Projekte im Bereich Digital Signage und entwickeln maßgeschneiderte Softwarelösungen für Unternehmen und Einrichtungen aller Größen und Branchen.

„Der Einsatz von Digital Signage ist effizient, kostensparend und ressourcenschonend. Je nach Kundenwunsch und Bedarf entwickeln wir Lösungen, um digitale Informationen termingesteuert und an mehreren Standorten gleichzeitig zu verbreiten“, sagt Benjamin Braches, Prokurist und kaufmännischer Leiter bei der Tasteone Medientechnik GmbH.

Was früher einmal die Mitarbeiterzeitung im Unternehmen oder die Handouts in Seminaren waren, wird heute durch den Einsatz von Medien- oder Videowänden, Tablets und Smartphones ersetzt. Ob in kleinen Unternehmen, in großen Konzerten oder in Einkaufszentren, die technikbegeisterten Mitarbeiter von Tasteone besichtigen zunächst die Räumlichkeiten, beraten anschließend ihre Kunden über die Umsetzungsmöglichkeiten der passenden Hard- und Softwarelösungen und entwickeln individuell ein maßgeschneidertes Konzept.

In der Gestaltung der Oberflächen von Digital Signage Lösungen ist so gut wie alles möglich. So können, je nach Wunsch und Bedarf, Text- und Bilddateien, aber auch Videos, Webseiten oder Präsentationen einzeln oder in mehreren Bereichen des Displays eingesetzt und nach Belieben ausgetauscht werden. Damit Nutzer von den zahlreichen medientechnischen Möglichkeiten profitieren, legen die Technikexperten der Tasteone vor allen Dingen ein großes Augenmerk darauf, ihre Präsentations- und Medientechniklösungen benutzerfreundlich zu gestalten.
Auch im Bereich Kommunikation setzen Benjamin Braches und sein Team neue Impulse in der Digitalisierung. So können die Inhalte der Medienwand direkt und reibungslos auf einen Laptop oder auf das Smartphone übertragen werden. Gleichzeitig können digitale Notizen hinzugefügt, gespeicherte Inhalte zur Nachbearbeitung genutzt und die Dateien versandt werden. „Wir sind stets darum bemüht, medientechnische Möglichkeiten zu optimieren, um die Produktivität, Kommunikation und Zusammenarbeit zu erhöhen“, sagt Benjamin Braches.

Mit Niederlassungen in Köln, Stuttgart und Hamburg sind die Mitarbeiter der Tasteone Medientechnik GmbH ein Paradebeispiel dafür, wie digitale Kommunikation funktionieren kann.

Unternehmensinformation

Als kompetenter Dienstleister plant und installiert TASTEONE Medientechnik seit 2003 gesamtheitliche Lösungen für die Bereiche Präsentation, Kommunikation, Information und Interieur. Die Leidenschaft für innovative Technik, sowie Begeisterung für neue Herausforderungen, sind der Schlüssel für individuelle Unternehmenslösungen. TASTEONE analysiert den Bedarf und entwickelt individuell zugeschnittene Lösungen, die auf Wunsch Medientechnik und Interieur zu einem perfekten Gesamtbild vereinen.

Mit einem professionellen Team aus Projektmanagement, Technik und Vertrieb werden von Leverkusen, Köln, Stuttgart und Hamburg aus maßgeschneiderte Konzepte in ganz Deutschland realisiert. Von der eingehenden Beratung, Planung und Installation über die anwenderspezifische Sonderlösung bis hin zur bereichsübergreifenden Koordination erhalten Kunden die komplette Leistung aus einer Hand. Service ist für die Mitarbeiter der TASTEONE Medientechnik GmbH nicht nur ein abstrakter Begriff, sondern wird von ihnen tatsächlich gelebt. Nach der Installation sorgen zum Beispiel eine detaillierte Einweisung, eine 24h-Service-Hotline sowie zuverlässige Wartung für eine langfristig sichere Funktionalität.