Wissenswertes & Nützliches von TASTEONE

Videoconferencing

Das sogenannte Videoconferencing erlaubt es mehreren Teilnehmern, sich in Echtzeit per Audio oder Video auszutauschen. Mit einem solchen System wird Kommunikation also selbst über Landes- und Kontinentalgrenzen hinweg möglich, so dass zum Beispiel Reisekosten und sonstige Spesen entfallen.

Im Mittelpunkt einer solchen - auch Telepresence-System genannten Lösung - steht der sogenannte Codec. An ihn werden alle weiteren Komponenten wie zum Beispiel Monitor, Kamera, Lautsprecher oder Netzwerke angeschlossen. Encoding wandelt dann das Kamerabild zunächst in einen Datenstrom um, Decoding stellt diesen dann bei den Gesprächsteilnehmern auf den Monitoren dar.

Heute können sich beliebige Teilnehmer von jedem Ort aus und sogar mit dem Smartphone in eine Videokonferenz einschalten. Voraussetzung dafür ist lediglich ein schneller Internetzugang. Die ständige Weiterentwicklung der Videoconferencing-Systeme stellt zudem immer neue Zusatzfunktionen bereit, durch die zum Beispiel Bildschirminhalte geteilt oder gemeinsam an Dokumenten gearbeitet werden kann.

Lernen Sie hier beispielhaft verschiedene Telepresence-Systeme unserer Partner sowie passende Audiosysteme und Lösungen für Steuerung und Signalmanagement kennen.

Zurück

Hier finden Sie uns

Hauptsitz Leverkusen
Marie-Curie-Straße 5
51377 Leverkusen
0214 3126020

Niederlassung Köln
Herzogstraße 22-24
50667 Köln
0221 96881241

Niederlassung Stuttgart
Rotebühlplatz 9
70187 Stuttgart
0711 25247070

Niederlassung Hamburg
Papenreye 53
22453 Hamburg
040 57257480

Niederlassung Berlin
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
030 62939110

Niederlassung Hannover
Bahnhofstraße 8
30159 Hannover
0511 95733158